Kunden- und Mitarbeiterorientierte Teamentwicklung

...in den Geschäftsbereichen Logistik, Marketing, Administration und Auftragsabwicklung

Projekt: Tunap Italien Direktvertrieb von chemischen Produkten für die KFZ-Branche - "Build & manage teams" - Great teams that work together Region: Italien Branche: Chemische Industrie

Herausforderung

Eingebettet in ein Unternehmensprojekt im Rahmen der Konsolidierung und dem weiteren Ausbau der sehr guten Geschäftsergebnisse entstand der dringende Bedarf, eine Anzahl von spezifischen Mitarbeitern zu einem Team zu formen. Nach der Entwicklung des Verkaufsteams mit rund 120 Handelsvertretern und Managern, die einen hohen Pro-Kopf-Umsatz und eine sehr gute Rendite erzielten, wurde der Fokus auf das Back-Office gerichtet. Die 12 Mitarbeiter in unterschiedlichsten Funktionen werden von einer jungen, talentierten Prokuristin geführt. Das Ziel bestand darin, ein Team zu formen, das die Anforderungen des Marktes, aber vor allem die Wünsche und Erwartungen des erfolgreichen Front-Office erfüllt - besser noch - antizipiert.

Vorgehensweise und Lernprozess

Ausgehend von einer Analyse der Jahresgespräche mit dem Front- & Backoffice sowie der Ergebnisse einer SWOT-Analyse konnte der "Punto Nave", d.h. die Situation, beleuchtet werden. Die einzelnen Stärken und Entwicklungspotentiale von Mitarbeitern in Schlüsselpositionen wurden beschrieben und mit diesen vertieft. Die ausgearbeitete Mission und künftige Handlungsmuster auf Basis gemeinsam definierter Werte bilden heute eine harmonische und erfolgreiche Zusammenarbeit im ganzen Unternehmen. Die Coaching- und Trainingsleistungen für das Front- & Backoffice wurden in einem Zeitraum von 16 Monaten erbracht. Neben mehreren WSHPs und Coaching-Sessions für den Aussendienst und dem jeweiligen Management umfassten die Aktivitäten drei Workshops zu je zwei Tage und mehrere Follow-up-Veranstaltungen. Die erfolgreiche Begleitung durch die Prokuristin war ebenfalls ein Schlüssel zum Erfolg.

Ergebnisse

In Italien ist durch das seit dieser Zeit wahrgenommene positive und vertrauensbildende Image am Markt die weitere Entwicklung dieses KMU für die nächsten 5 Jahre gesichert. Heute basiert die Personalentwicklung auf diesen durchlebten Lern- & Veränderungsprozess. Mitarbeiter/-innen wurden teilweise ersetzt und neue kamen dazu. Regelmäßige Mitarbeitergespräche sind mittlerweile fest integriert und erfüllen ihren Zweck.